Jetzt
bis zum
10.01.2020
mitmachen!
Geben Sie bitte hier Ihren individuellen Spendencode ein

Warum machen wir das?

 

Als Münchner Traditionsunternehmen fühlen wir uns dem sozialen Engagement verpflichtet. Deshalb unterstützen wir auch heuer zu Weihnachten gemeinnützige Einrichtungen in unserer Stadt. Und auch in diesem Jahr lassen wir unsere Kunden und Geschäftspartner mitbestimmen, an wen unsere Spenden fließen.

Zu Beginn der Adventszeit haben wir 1.500 Adventskalender an unsere Partner verteilt. Und jeder dieser Kalender ist mit einem individuellen Spendencode im Wert von 25 Euro bedruckt, der bis zum 10.01.2020 auf dieser Webseite eingelöst werden soll: Hier stehen fünf Münchner Hilfsorganisationen als potenzielle Empfänger zur Auswahl. Pro eingelöstem Code spenden wir den, der jeweiligen Organisation zugewiesenen Betrag.

Unser Geschäftsführer Thomas Albrecht sagt: „Nachdem die Aktion in den letzten drei Jahren so gut angekommen ist, haben wir uns 2019 dazu entschieden, noch mehr Spendengelder bereitzustellen. Wir haben heuer im Vergleich zu den Vorjahren die Stückzahl um 500 auf 1.500 erhöht. Das entspricht nun einem maximalen Spendentopf in Höhe von 37.500 Euro. Jetzt ist es an unseren Partnern, möglichst viele Codes einzulösen um diesen Betrag auszuschöpfen.“

Zu den Begünstigten zählen 2019 das Monsignore-Bleyer-Haus in München, das Krisen-Interventions-Team München, der Förderverein Kinderpalliativzentrum München e. V., die Tiertafel München e. V. sowie der Ein Herz für Rentner e. V..

> mehr

Wer sind die Begünstigten?

Monsignore-Bleyer-Haus München

Das Haus ist in insgesamt vier Bereiche gegliedert: Wohnheim, Werkstatt und Förderstätte sowie ambulant betreutes Einzelwohnen für Erwachsene. Die Einrichtung gehört zum Katholischen Jugendsozialwerk München e.V. (KJSW). Sie ist nach Monsignore Wilhelm Bleyer benannt bis – 1979 Direktor des KJSW

> mbh.kjsw.de
> mehr

Krisen-Interventions-Team München

Das KIT München hilft Menschen, die unmittelbar nach einem außergewöhnlichen Vorfall unter schweren seelischen Belastungen leiden – etwa 2.000 pro Jahr. Das Expertenteam wird von ehrenamtlichen, erfahrenen Spezialisten gebildet. Es gehört zum Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband München/Oberbayern e.V.

> kit-muenchen.de
> mehr

Förderverein Kinderpalliativzentrum München e. V.

Der Verein hilft dem Kinderpalliativzentrum München am Klinikum Großhadern bei der Finanzierung von Angeboten außerhalb der Krankenkassenleistung. Dort werden Kinder und Jugendliche mit schweren unheilbaren Erkrankungen sowie deren Familien umfassend versorgt und betreut.

> kpzm.de
> mehr

Ein Herz für Rentner e. V.

Der Münchner Verein unterstützt bundesweit Rentner, die hier in Deutschland gearbeitet und damit in die gesetzliche Rentenkasse eingezahlt haben – und deren Rentenbezüge dennoch für die wichtigsten Dinge im Leben nicht ausreichen. Zur Hilfe zählt unter anderem die Aufstockung einer Witwenrente oder der Grundsicherung im Alter.

> einherzfuerrentner.de
> mehr

Tiertafel München e.V.

Die Tiertafel leitet Futter- und Sachspenden kostenlos an bedürftige Tierhalter in der Landeshauptstadt weiter. Mittlerweile sind das rund 600 Personen, denen der Verein auf diese Weise einen Teil ihrer finanziellen Sorgen nimmt. Mit erhaltenen Geldspenden bezuschusst die Organisation Tierarztrechnungen. 

> tiertafelmuenchen.de
> mehr

Wie wird das Geld verteilt?

Anzahl
der eingelösten
Spendencodes
422
Bisher verteilte
Spenden-Gesamtsumme
in Euro
10550
Monsignore-Bleyer-Haus München
10%
Krisen-Interventions-Team München
16%
Förderverein Kinderpalliativzentrum München e. V.
33%
Ein Herz für Rentner e. V.
19%
Tiertafel München e.V.
20%
Wir wünschen Ihnen fröhliche Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr!
Bleiben Sie gesund, Ihr Team von Samberger