pflegehilfen-titel.jpg

Alltags- und Pflegehilfen

 

Den Alltag ohne Hürden meistern! Die meisten Vorgänge im Alltag erledigen wir ganz selbstverständlich. Bewegungseingeschränkte Menschen können jedoch viele Handgriffe ohne fremde Hilfe nicht meistern. Ihnen fehlen oft die nötige Kraft und die Beweglichkeit. Sinnvolle Alltags- und Pflegehilfen sind in diesem Fall eine große Unterstützung: Gut durchdacht und funktionsfähig sorgen sie für eine leichte Handhabung und haben einen hohen praktischen Nutzen bei vielen Tätigkeiten. In unseren Sanitätshäusern erhalten Sie ein breites Sortiment an nützlichen Pflege- und Alltagshilfen wie Greifzangen, Trinkbecher, Antirutschmatten, Bettschutzeinlagen und Einmalhandschuhe.

 

pflegehilfen-rudern.jpg

Kundeninformation

  • Gut beraten! Pflegehilfsmittel wie Handschuhe und Desinfektionsmittel werden bei entsprechender Einstufung von der Pflegekasse bezahlt. Der Verbrauch bestimmter Pflegehilfsmittel wird gemäß § 40 Abs. 1 SGB XI bis zu einer bestimmten Kostenobergrenze von der Pflegekasse bezahlt. Wir beraten Sie gerne persönlich zu allen Fragen rund um die Kostenübernahme. Rufen Sie uns gerne dazu an: (089) 517777-120.