Seminar

Expertenstandard Ernährungsmanagement in der Pflege


Gutes Essen hat in allen Kulturen einen hohen Stellenwert. Traditionen in der Speisenzubereitung, Rituale zu Festlichkeiten verbinden die Menschen. Jeder hat seine Lieblingsgerichte, die mit Erinnerungen verbunden sind.

Dies ändert sich auch im fortschreitenden Alter nicht. Doch manche Senioren erleben Veränderungen aufgrund von Krankheiten, können in ihrer gewohnten Ernährung eingeschränkt sein und eine krankheitsbedingte Mangelernährung entwickeln.

Pflegende sollten Anzeichen einer Mangelernährung erkennen und in dieser Situation die Betroffenen oder deren Angehörige zu Möglichkeiten der Kostanpassung beraten und informieren.

 

Inhalte

  • Überblick über Ziel, Begründung und Inhalt des Expertenstandards zur Sicherung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege
  • Risikoerfassung einer Mangelernährung (Screening und Assessment)
  • Möglichkeiten der Ernährungsanpassung
Datum: 30.01.2019
Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr
Anmeldeschluss: 08.01.2019
Status: Ausreichend freie Plätze
 
Kosten
30,– Euro
(mit kleinem Imbiss
und Getränken)
 
Zielgruppe
Ärzte & Praxispersonal
Pflegepersonal
Angehörige & Betroffene
 
Referentin
Margit Rennert
(Pflegepädagogin)

Unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen


Anmeldung

Die Anmeldung sollte bis zum angegebenen Anmeldeschluss der jeweiligen Schulung eingehen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die max. Teilnehmeranzahl entnehmen Sie bitte der jeweiligen Schulungsinformation. Schulungsanmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Teilnahme. Falls Sie an einer Teilnahme verhindert sind, informieren Sie uns bitte umgehend schriftlich oder telefonisch. Dann können wir den Platz weitervergeben und es entstehen keine Rücktrittskosten.
 

Kosten
Die Kosten für die jeweilige Schulung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung. Die Teilnahmegebühr ist in bar oder per EC-Karte am Schulungstag vor Ort zu bezahlen. Weiterführende Ansprüche aus der Schulungsabsage entstehen nicht.
 

Unterlagen
In den meisten Schulungen werden urheberrechtlich geschützte Texte, Daten und Materialien ausgegeben. Daher sind die Kursunterlagen ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung des Samberger Schulungszentrums oder dem Referenten ist nicht gestattet.

Für die Schulung anmelden