Schulungen von Samberger


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Fortbildungsinteressierte,

auch im Jahr 2020 stellen wir Ihnen wie gewohnt ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Verfügung. Um jedoch flexibler planen zu können, bieten wir Ihnen erstmalig ein neues System an.

Basis bilden vier von Ihnen am häufigsten angefragte Schulungen, welche vierteljährlich wiederholt werden. Diese finden an unterschiedlichen Tagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt. Mit ,,an Bord“ sind 2020 selbstverständlich auch unsere bewährten Wundnetzkonferenzen! Diese beinhalten spannende Themen mit anschließender Möglichkeit zum fachlichen Austausch unter allen Interessierten.

Weitere Informationen finden Sie unter den einzelnen Programmpunkten. Dort können Sie sich auch direkt und bequem zu den Seminaren anmelden. Wir freuen uns auf spannende Fortbildungen mit Ihnen!
 

Wahlweise können Sie sich unser aktuelles Schulungsprogramm auch hier als PDF ansehen:

Das aktuelle Programm zum Download

Listeneinträge filtern nach Veranstaltungsart

Titel
Typ
Datum
Zeit
Ein Abend, an dem sich alles um die ganzheitliche Therapie des Ulcus Cruris dreht. Im Anschluss bieten wir Ihnen einen Workshop an, basierend auf den Grundlagen der Kompressionstherapie!
6. Februar 2020
14:30 - 16:30
Mit dieser Veranstaltung vermitteln wir das Basiswissen zu den Grundlagen in der Wundversorgung, unter Berücksichtigung des Expertenstandards.
18. Februar 2020
14:30 - 16:30
Kompression – als Versorgung bei Venenproblemen, Bestandteil einer wirkungsvoll durchgeführten Kompressionstherapie bei Venenerkrankungen, Thromboseprophylaxe oder Lip- und Lymphödemtherapie.
Wenn in der Entstauungsphase kein Kompressionsstrumpf angelegt werden kann entscheidet man sich für einen Kompressionsverband. Wichtig ist, dass dieser fachgerecht angelegt wird!
31. März 2020
14:30 - 16:30
Innerhalb des Teams sollte einheitlich dokumentiert werden. Dies spiegelt eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung wieder und macht Ihre Arbeit transparent. Mit zeitgleich zunehmendem Kostendruck steigt die Anforderung an eine gute Dokumentation!
Das deutsche Bundesdatenschutzgesetz vom Mai 2018 regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, die in Informations- und Kommunikationssystemen oder manuell verarbeitet werden. Im Rahmen der Fortbildung werden die Neuerungen gezielt für das Wundmanagement dargestellt und speziell auf die Erfassung von Daten im Rahmen der Wunddokumentation abgeglichen.
28. April 2020
17:00 - 19:00
Mit dieser Veranstaltung vermitteln wir das Basiswissen zu den Grundlagen in der Wundversorgung, unter Berück-sichtigung des Expertenstandards.
Wenn in der Entstauungsphase kein Kompressionsstrumpf angelegt werden kann entscheidet man sich für einen Kompressionsverband. Wichtig ist, dass dieser fachgerecht angelegt wird!
13. Mai 2020
17:00 - 19:00
Kompression – als Versorgung bei Venenproblemen, Bestandteil einer wirkungsvoll durchgeführten Kompressionstherapie bei Venenerkrankungen, Thromboseprophylaxe oder Lip- und Lymphödemtherapie.
25. Juni 2020
17:00 - 19:00
Innerhalb des Teams sollte einheitlich dokumentiert werden. Dies spiegelt eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung wieder und macht Ihre Arbeit transparent. Mit zeitgleich zunehmendem Kostendruck steigt die Anforderung an eine gute Dokumentation!
8. Juli 2020
14:30 - 16:30
Mit dieser Veranstaltung vermitteln wir das Basiswissen zu den Grundlagen in der Wundversorgung, unter Berücksichtigung des Expertenstandards.
Wenn in der Entstauungsphase kein Kompressionsstrumpf angelegt werden kann entscheidet man sich für einen Kompressionsverband. Wichtig ist, dass dieser fachgerecht angelegt wird!
10. September 2020
14:30 - 16:30
Kompression – als Versorgung bei Venenproblemen, Bestandteil einer wirkungsvoll durchgeführten Kompressionstherapie bei Venenerkrankungen, Thromboseprophylaxe oder Lip- und Lymphödemtherapie.
23. September 2020
14:30 - 16:30
Innerhalb des Teams sollte einheitlich dokumentiert werden. Dies spiegelt eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung wieder und macht Ihre Arbeit transparent. Mit zeitgleich zunehmendem Kostendruck steigt die Anforderung an eine gute Dokumentation!
Wenn in der Entstauungsphase kein Kompressionsstrumpf angelegt werden kann entscheidet man sich für einen Kompressionsverband. Wichtig ist, dass dieser fachgerecht angelegt wird!
21. Oktober 2020
17:00 - 19:00
An diesem Abend geht es um Tipps und Tricks, die Ihren Alltag beim Anlegen von Verbänden erleichtern können! In einem praktischen Workshop werden die Techniken für die am häufigsten vorkommenden Verbände erlernt.
27. Oktober 2020
17:00 - 19:00
Kompression – als Versorgung bei Venenproblemen, Bestandteil einer wirkungsvoll durchgeführten Kompressionstherapie bei Venenerkrankungen, Thromboseprophylaxe oder Lip- und Lymphödemtherapie.
29. Oktober 2020
17:00 - 19:00
Mit dieser Veranstaltung vermitteln wir das Basiswissen zu den Grundlagen in der Wundversorgung, unter Berücksichtigung des Expertenstandards.
10. November 2020
17:00 - 19:00
Innerhalb des Teams sollte einheitlich dokumentiert werden. Dies spiegelt eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung wieder und macht Ihre Arbeit transparent. Mit zeitgleich zunehmendem Kostendruck steigt die Anforderung an eine gute Dokumentation!